Kulturelle Vielfalt im öffentlichen Dienst

Land der Vielfalt – Land der Chancen

Mehr als ein Viertel der Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger hat eine Migrationsgeschichte. Diese Vielfalt im Land muss sich im öffentlichen Dienst aber noch stärker widerspiegeln, denn es gibt Nachholbedarf: Während 24 Prozent der baden-württembergischen Erwerbstätigen über einen Migrationshintergrund verfügt, ist das im öffentlichen Dienst aktuell nur bei ca. 14 Prozent der Beschäftigten der Fall.

 

Darum fördern wir Vielfalt im öffentlichen Dienst:

  • Vielfältige Menschen finden vielfältige und kreative Lösungen
  • Interkulturelle Kompetenzen erleichtern den Umgang in einer vielfältigen Gesellschaft und sie reduzieren unnötigen Verwaltungsaufwand
  • Ein vielfältiger öffentlicher Dienst ist modern und bürgernah und deshalb ein Standortvorteil
  • Wenn der öffentliche Dienst selbst Vielfalt verkörpert, setzt er zusätzliche gesellschaftliche Impulse

 

Auf den Punkt gebracht: Wir wollen, dass Baden-Württemberg nicht nur ein Land der Vielfalt ist, sondern auch Chancen für alle bietet!

Die baden-württembergische Polizei hat dafür ein Modellprojekt auf den Weg gebracht, um mehr Migrantinnen und Migranten für den Polizeidienst zu gewinnen. Ein weiteres Projekt „Migranten machen Schule“verfolgt das Ziel, die Zahl der Lehrkräfte mit Migrationshintergrund in den Schulen Baden-Württembergs weiter zu erhöhen. Übrigens gibt es noch viel mehr Projekte, die sich für junge Menschen mit Migrationshintergrund stark machen. Denn überall muss gelten: „Vielfalt macht bei uns Karriere!“

Doch ganz gleich, ob Sie selbst Migrationserfahrung mitbringen oder nicht: Sie können den öffentlichen Dienst mit Ihren Kompetenzen in jedem Fall voranbringen! Was zählt, ist Ihr Einsatz für unsere Vielfaltsgesellschaft in Baden-Württemberg. Beachten Sie aber, dass Sie die notwendigen Voraussetzungen und Qualifikationen für eine Bewerbung beim öffentlichen Dienst mitbringen müssen.

Übrigens: Zur Stärkung interkultureller Kompetenzen im öffentlichen Dienst führt das Ministerium für Integration Baden-Württemberg im ganzen Land Schulungen für Beschäftigte in der Landesverwaltung durch.

 

Auf folgender Seite finden Sie wichtige Informationen für Ihre Bewerbung:
Bewerbungstipps


Weiterführende Informationen zur interkulturellen Öffnung der Landesverwaltung finden Sie in folgender Broschüre: „Land der Vielfalt – Land der Chancen“.