Berufe im öffentlichen Dienst

Hier können Sie Karriere machen!

Im öffentlichen Dienst (öD) wartet eine Vielzahl an verantwortungsvollen Tätigkeiten auf Sie: Ob Ingenieur/in, Lehrer/in, Richter/in oder Verwaltungsbeamtin und -beamter – im öD gibt es mehr als 100 spannende Berufe!

Beschäftigte im öffentlichen Dienst tragen an vielen Stellen dazu bei, dass unser Staat funktioniert. Das Berufsspektrum reicht von einer klassischen Verwaltungstätigkeit über das Lehramt, den Polizeivollzugsdienst und die Feuerwehr bis hin zum Landesbetrieb ForstBW. Die Auswahl ist riesig.

Die Berufe des öffentlichen Dienstes lassen sich grob in zwei Gruppen einteilen:

  • zum nichttechnischen Dienst zählen z.B. die Verwaltungsarbeit, der Polizei- und Justizvollzug
  • zum technischen Dienst zählen z. B. die Feuerwehrleute, Ingenieurinnen und Ingenieure und Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. 

Aber nicht nur die Berufsfelder sind vielfältig, auch der Weg zu einem Beruf ist es: Sie können sich für eine Ausbildung entscheiden oder das für Sie passende Studienfach wählen. Außerdem bieten einige Behörden duale Studiengänge an. Ein Duales Studium verbindet das Hochschulstudium mit einer Berufsausbildung. Auch andere Studiengänge – etwa an Universitäten – können in den öffentlichen Dienst führen.

Mehr

Ausführliche Informationen der Regierungspräsidien des Landes zu den Berufen im öffentlichen Dienst finden Sie unter diesem Link.

Die aktuellen Stellenangebote der Regierungspräsidien finden Sie hier:

Ausführliche Informationen zu offenen Stellen im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg finden Sie unter www.service-bw.de.